Bob-Club-Fürth


Über Daniela

Daniela erinnert sich genau an ihre erste Yogastunde. Es hat sie so tief berührt und sie wusste sie ist körperlich, geistig und spirituell „zu Hause“ angekommen.

Sie sagt Yoga ist eine faszinierende Möglichkeit sich Stück für Stück, Schicht um Schicht von Hindernissen, alten Mustern und Gewohnheiten zu befreien, die uns daran hindern unsere Wahrheit zu leben. Yoga ist für mich Liebe - es ist die Sprache des Herzens und die Rückkehr an die Quelle aus der alles entspringt - die Tiefe und Weite des eigenen Herzens.

Danielas Ziel ist die alte Yogatradition mit der westlichen Tradition zu verbinden und ihren Schülern weiterzugeben. Ihre Aufgabe sieht Sie darin, Menschen bei ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten.

Danielas herzliche und lebendige Art und ihre Liebe zum Yoga motivieren und inspirieren Anfänger genauso wie Fortgeschrittene. Achtsamkeit, Liebe und Mitgefühl sind wichtige Komponenten, die ihren Unterricht auszeichnen. Ihre Liebe zum Leben, zur Welt und zu allen Menschen und Wesen bewegen Sie dazu, Yoga zu unterrichten.
_________________________________________________________________________
Lokah samastah sukhino bhavantu.

Mögen alle Lebewesen, glücklich und frei sein.
Mögen alle meine Gedanken, Worte und Taten zu dem Glück aller beitragen.

 

 


Daniela Wassner

Daniela sagt :„ öffne Dein Herz, fühle in Deinem Herzen, und lasse Dein Herz sprechen,- denn nur Dein Herz kennt die Wahrheit“.

Biographie

Daniela sagt:" die Augen eines Menschen verraten Dir sein wahres Wesen und Sein - unverfälscht und unverfälschbar. Aber dies in jemand Bestimmtes zu Erkennen, Wahrnehmen und Fühlen  ist nur für Auserwählte bestimmt".

Daniela